Ihr Zahnarzt Neuenburg-Zetel
Zahnersatz und professionelle Zahnbehandlung für Jedermann Wir bieten Ihnen individuelle Beratung und Lösungen passend zu Ihrem Budget.
Ihr Zahnarzt Neuenburg-Zetel
Zahnersatz und professionelle Zahnbehandlung für Jedermann Wir bieten Ihnen individuelle Beratung und Lösungen passend zu Ihrem Budget.
Ihr Zahnarzt Neuenburg-Zetel
Zahnersatz und professionelle Zahnbehandlung für Jedermann Wir bieten Ihnen individuelle Beratung und Lösungen passend zu Ihrem Budget.
Ihr Zahnarzt Neuenburg-Zetel
Zahnersatz und professionelle Zahnbehandlung für Jedermann Wir bieten Ihnen individuelle Beratung und Lösungen passend zu Ihrem Budget.

Parodontologie Die Leistungen Ihres Zahnarztes in Neuenburg-Zetel

Parodontitis, oder wie häufig genannt einfach Parodontose. Eine Zahnfleischentzündung (Gingivitis) wird in den meisten Fällen durch Bakterien verursacht. Diese bleibt leider meist lange unentdeckt und führt nach einiger Zeit dann zu einem Abbau /Zerstörung von Kieferknochen.

Die Parodontologie ist die Lehre vom Zahnhalteapparat. Da der Zahn nicht direkt mit dem Knochen verbunden ist, dient der Zahnhalteapparat als eine Art „Adapter“ zwischen Knochenfach und Wurzeloberfläche des Zahnes zu dessen Befestigung.

Kommt es zu einer bakteriellen Erkrankung sowie teilweisen Zerstörung Ihres Zahnhalteapparates, nennt man diese eine Parodontitis (-itis = Entzündung). Bevor es zu einer Zerstörung Ihres Kieferknochens kommt, bildet sich eine lokale Zahnfleischentzündung aus.

Bakterien, die nicht ausreichend genug im Bereich Ihres Zahnfleischrandes durch mundhygienische Maßnahmen beseitigt werden, bewirken durch ihre Ausscheidungsprodukte zunächst eine Zahnfleischverletzung. Die Verletzung aktiviert Ihre Körperabwehr und bedingt eine Ansammlung von Abwehrzellen. Somit ist bei Ihnen eine Zahnfleischentzündung entstanden. Feststellen können Sie als Patient ein gelegentliches Bluten beim Zähneputzen. Schmerzen werden Sie nur sehr selten feststellen.

Zahnverlust durch Parodontitis MUSS NICHT SEIN!

Die Parodontitis-Therapie dient der Beseitigung des bakteriellen Biofilms, welcher auf der Wurzeloberfläche sitzt und somit der langfristigen Stabilität des Zahnhalteapparates. Aber auch Sie sollten eine aktive Rolle bei der Behandlung spielen. Ihre Aufgabe ist es eine gründliche Mundhygiene zu erlernen ebenfalls zu praktizieren. Damit vermeiden bzw. reduzieren Sie eine langfristige Neubesiedlung der Wurzeloberfläche durch Parodontitis-Bakterien.